24h  erreichbar 01 91 44 272  

 

Weltraumbestattung

Hierbei wird ein Teil der Asche in den Weltraum geschickt, der Verstorbene wird dadurch sinnbildlich Teil des Universums. Während der Großteil der Asche auf übliche Weise in einem Grab (oder auch „Urne zuhause“ ist möglich) bestattet wird, schickt man den anderen Teil auf Reise in die Vereinigten Staaten. Von dort aus wird diese Urne mit weiteren Urnen in einer Rakete in den Weltraum geschickt. Jedes Jahr findet ein Transport von Urnen in den Weltraum statt.