24h  erreichbar 01 91 44 272  

 

Donaubestattung

Als Alternative zu den traditionellen Arten der Beisetzung gibt es die Möglichkeit der Seebestattung, bei welcher die Urne des Verstorbenen in der Donau übergeben wird.
Hierfür gibt es speziell vorgesehene Gebiete. Der Gedanke hinter dieser Bestattungsform liegt darin, dass man sinnbildlich Teil des Flusses wird – sobald die wasserlösliche Urne aus Zellulose sich zersetzt hat. Dies ist besonders für Menschen mit einem großen Bezug zum Wasser eine schöne Vorstellung, Teil eines Elements zu werden, das sie so geliebt haben. Eine Urkunde mit den genauen Koordinaten ist hierbei eine schöne Erinnerung an die Trauerfeier am Schiff.