So wie der verstorbene Mensch gelebt hat, soll auch der vorübergehende Abschied gefeiert und zelebriert werden

Wir bemühen uns um eine individuelle Zeremonie und berücksichten dabei selbstverständlich die Wünsche des Verstorbenen und seiner Hinterbliebenen.

Wir sind sehr offen für alle Gedanken und Ideen, die von Ihnen kommen, um diese in die Zeremonie und den Ablauf des Begräbnisses einfließen zu lassen.

Kaplan Mag. Gerhard Höbert: „Menschen sind wie Bücher. Manche haben ein langes Leben, einige haben nur kurz verweilt. Jedes Buch hat seinen eigenen Inhalt, so wie jeder Mensch sein eigenes Leben gelebt hat in besonderer Weise anders, immer individuell.“










Copyright © 2014. All Rights Reserved.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.